Fluidtechnik Experten
Vielfältigkeit
Versand innerhalb von 24h*
Service Hotline +49 (0) 7841 6307506

FSA Kugelhahn Edelstahl 316 2 1/2" 2-Teilig 2-Wege

  • Wartungsfrei
  • Zuverlässige Dichtigkeit
  • Hohe Durchflussraten
  • Einfache Installation
  • Kompakt gebaut
149,90 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • BE61K-2.1_2-2-2W

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 300,- Bestellwert
  • Versand innerhalb von 24h*
  • Sicher Einkaufen
  • Deutsche Hotline

Technische Daten

FSA Kugelhahn Edelstahl 316 2 1/2" 2-Teilig 2-Wege

Maße

139,6 mm

138,0 mm


112,0 mm


213 mm

72,2 mm

62 mm

Aufbau

2-Teilig

Temperatur

-30° bis 200° C

Gewinde

G-Gewinde

Druck

69,0 bar

Drehmoment

5

Kv-Wert / Cv-Wert

500,00 / 581,00

Gewicht

2.904 g

Dichtung

PTFE

Schaltzyklen

30.000

Kugelhähne der Marke FSA

Unser Versprechen…

Wenn es bei hydraulischen Anwendungen darum geht, den Durchfluss zu regulieren, Medien umzulenken oder Leitungen abzusperren, sind Kugelhähne die Armaturen der Wahl. Denn Kugelhähne übernehmen diese Funktionen optimal. Da Sicherheit bei allen Komponenten an erster Stelle steht, finden Sie bei uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte, die den strengen europäischen sowie allen vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen standhalten. Unsere Kugelhähne in der Serie Industrial Line können Sie in den Varianten 1-teilig, 2-teilig und 3-teilig bei uns bestellen.

Häufig gestellte Fragen

Bestellung & Lieferung

Bis zu welchem Zeitpunkt muss ich bestellen, um meine Bestellung innerhalb von 24 Stunden zu erhalten?

 

Wenn Sie Ihre Bestellung bis vor 14 Uhr aufgeben, bearbeiten wir Ihre Bestellung noch am selben Tag. Ihre Bestellung wird am selben Tag an den Versanddienstleister übergeben.

Kann ich meine Bestellung abholen?

 

Sollten Sie in der Nähe sein, können Sie Ihre Bestellung gerne abholen. Bezahlen vor Ort ist leider nicht möglich.

Kann ich meine Bestellung verfolgen?

 

Ja, das können Sie. Sie erhalten eine E-Mail, in dieser finden Sie die Sendungsnummer von dem von Ihnen ausgewählten Versanddienstleister.

Wie hoch sind die Versandkosten?

 

Eine übersichtliche Aufstellung unserer Versandkosten finden Sie hier.

Produktfragen

Können die Ventile für Trinkwasser eingesetzt werden?

 

Wir haben aktuell keine DVGW-Zulassung auf unsere Magnetventile und Kugelhähne. Die Magnetventile in Edelstahl, mit EPDM-Dichtung, können im Lebensmittelbereich, damit auch mit Trinkwasser eingesetzt werden, allerdings nur, wenn dieses nicht in Kontakt mit dem öffentlichen Trinkwassernetz kommt.

Wann sollte man keine Magnetventile einsetzen?

 

Magnetventile haben viele Vorteile und einen recht breiten Einsatzbereich, der eigentlich nur durch die Beständigkeit und Temperaturfestigkeit der Materialien begrenzt ist. Dennoch gibt es eine Reihe von Kriterien, die den Einsatz beschränken oder gar ausschließen:

Schmutz oder Partikel im Medium

Schon kleinste Partikel oder Schwebstoffe können in den Magnetventilen Ausfälle verursachen. Wenn sich diese in den Zwischenraum zwischen Membrane / Kolben und Sitz legen, während das Ventil geschlossen wird, dichtet es intern nicht mehr richtig ab. Häufiger setzen sich größere Partikel jedoch in den Zwischenraum zwischen dem Hubanker und der Hülle und blockieren das Ventil komplett, sodass sich beispielsweise ein Stromlos geschlossenes Ventil nicht mehr von alleine schließt.

Große Durchflussmenge wird benötigt

Die Magnetventile sind so aufgebaut, dass das Medium nicht gerade durch das Ventil strömt, sondern nach dem Eingang um 90° nach oben geleitet wird, wo es dann um 180° über den Sitz wieder nach unten und dann um 90° nach außen strömt. Beim Überströmen des Sitzes regelt das Ventil, indem es öffnet und den Öffnungsquerschnitt freigibt oder schließt und damit die Öffnung blockiert. Allerdings wird die Membrane oder der Kolben nur einige Millimeter angehoben, sodass trotz beispielsweise einem Öffnungsquerschnitt von 25 mm dennoch kein freier Durchgang von 25 mm entsteht, da sich die Membrane nur um etwa 10-15 mm hebt. Daher darf beim Magnetventil der Öffnungsquerschnitt niemals mit der Bohrung eines Kugelhahns gleichgesetzt werden und es sollten für die gleiche Durchflussmenge gegenüber Kugelhähnen immer 1-2 Anschlussgrößen größer gewählt werden.

Anwendungen mit langen Öffnungszeiten und langen Schließzeiten

Magnetventile haben immer eine stromlose Position (mit Ausnahme von Bistabilen Magnetventilen). Wenn aber ein Ventil lange Zeit geöffnet ist und auch lange Zeit geschlossen sein kann, bedeutet das, dass über längere Zeit Strom anliegen muss. Dabei entsteht neben jeder Menge Abwärme vor Allem ein enormer Stromverbrauch (bei z.B. 30 W sind das bei 24h Bestromung bereits 0,72 kWh pro Tag). Außerdem läuft das Ventil Gefahr, durch kleinste metallische Partikel oder Rostpartikel in der bestromten Position festzuklemmen und sich bei Abschalten des Stroms nicht mehr zurückstellen zu können.

FAQ

Nützliche Antworten auf häufige Fragen zu unseren Produkten finden Sie hier

FSA Kugelhahn

… Großer Durchfluss und zuverlässige Dichtigkeit.

Der Kugelhahn im Profil

Edelstahlkugelhähne sind Armaturen, mit denen man den Durchfluss regulieren kann. Die Funktionsweise eines Kugelhahns ist einfach: Im Inneren der Armatur befindet sich eine Kugel mit Bohrung, die je nach Stellung das Rohrsystem öffnet oder absperrt. Wenn man den an der Oberseite angebrachten Griff um 90 Grad dreht, wird die Kugel im Inneren des Hahns so positioniert, dass ein Durchfluss entstehen kann. Ein Kugelhahn ermöglicht eine einfache und komfortable Regulierung des Durchflusses innerhalb der Leitung. Durch die Stellung des Griffs kann man jederzeit problemlos erkennen, ob die Leitung geöffnet oder geschlossen ist. Die Funktion des Kugelhahns wird Verbunden mit den Vorteilen des Werkstoffes Edelstahl. Ein Vorteil ist, dass Edelstahl für eine Vielzahl an Medien eingesetzt werden kann, unter anderem in der Öl- und Gasindustrie, Chemie oder in der Lebensmittelverarbeitung.

Was ist der Unterschied zwischen einer L-Bohrung und einer T-Bohrung

Der Unterschied zwischen einem 3-Wege Kugelhahn mit einer T-Bohrung und L-Bohrung, wird bestimmt durch den Durchgang der Kugel. Die T-Bohrung hat 3 Durchgänge in der Kugel. Dies erlaubt, dass beim Kugelhahn gleichzeitig 3 Durchgänge geöffnet sein können. Außerdem ist ein Flussweg geradeaus durch den Kugelhahn möglich. Die Kugel mit einer L-Bohrung hat nur 2 Durchgänge, die in einem L angeordnet sind, sodass beim Öffnen des Kugelhahns immer 2 Durchgänge geöffnet sind. Diese sind im 90° Winkel angeordnet.

Kugelhähne in Edelstahl

Bei den Edelstahl Kugelhähnen haben Sie die freie Wahl über das Einsatzgebiet des Kugelhahns. Der Kugelhahn kann im Schrebergarten, in der Industrie oder am Druckluft Kompressor verwendet werden.

Medienisolierung

Um den Kugelhahn zu verwenden benötigt es kein spezielles Werkzeug, Schweißarbeiten oder ähnliches. Der Kugelhahn wird in die Leitung eingebaut und schon können Sie über den Handgriff am Kugelhahn die Leitung schließen oder öffnen.

Sicherheit

Am unteren Teil des Handgriffs finden Sie eine Verriegelungsmöglichkeit. Wenn der Kugelhahn geschlossen wird schiebt sich der Riegel in die Öffnung rein, somit bleibt der Kugelhahn auch sicher geschlossen bis Sie ihn wieder öffnen.