Fluidtechnik Experten
Vielfältigkeit
Versand innerhalb von 24h*
Service Hotline +49 (0) 7841 6307506

FSA Pneumatik Antrieb Aluminium ISO 5211 Betätigung Doppelt 1292,9 Nm

  • Entspricht den aktuellsten internationalen Normen: ISO 5211
  • Kompakt gebaut mit modernem Design
  • Kolben und Endkappen aus druckgegossenem Aluminium
  • Vorkomprimierte Lastfeder verspricht sichere Montage- und Demontagevorgänge
  • Hohe Festigkeit
699,90 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • BZA-PA-190-D

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 300,- Bestellwert
  • Versand innerhalb von 24h*
  • Sicher Einkaufen
  • Deutsche Hotline

Technische Daten

Einfach betätigt (Federrückholung)

Doppelt betätigt

FAQ

Nützliche Antworten auf häufige Fragen zu unseren Produkten finden Sie hier

Der Pneumatikantrieb im Profil

Was ist ein Pneumatikantrieb?

Ein Pneumatikantrieb ist ein Antrieb, der mithilfe von Druckluft den Kugelhahn, den er antreibt, öffnet und beim Ablassen der Druckluft wieder schließt.

Das Innenleben des Druckreglers

Um Ihnen einen besseren Einblick in die technische Meisterleistung zu geben, haben wir Ihnen das Innenleben des Druckreglers abgebildet.

Anwendungsgebiete

Die pneumatischen Antriebe von FSA eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. In unterschiedlichsten Branchen, wie z.B. im Maschinenbau, der Stahl- oder der Glasindustrie haben sich die Pneumatikantriebe seit Jahren bewährt. Als häufiger Anwendungsfall werden die Antriebe in Verbindung mit unseren Kugelhähnen benutzt.

Wie wählen Sie den richtigen Antrieb?

Bestimmen Sie zunächst das Drehmoment, das beim Öffnen oder Schließen der Armatur erforderlich ist. Normalerweise beträgt der Sicherheitsfaktor 15 - 20 %. Handelt es sich bei dem Medium um Dampf oder ungeschmierte Flüssigkeit, dann setzen Sie ihn auf 25 %. Der Sicherheitsfaktor für ungeschmierte Schlammflüssigkeit beträgt 40 % und für ungeschmiertes Granulat 80 %. Prüfen Sie dann die Tabelle des Ausgangsdrehmoments, ob es sich um einen doppelt wirkenden oder einfach wirkenden Antrieb handelt, um das richtige Modell zu finden. In der Drehmomenttabelle für einfach wirkende Antriebe ist das das Drehmoment auf der Linie des Federhubs, das Drehmoment zum Schließen des Ventils.

Beispiel

  • Ein Kugelhahn benötigt ein Drehmoment von 280 N.m
  • Medium: Wasser
  • Sicherheitsfaktor (20 %) = 280 (1+ 20 %) = 336 N.m
  • Luftdruck = 4 bar

Nach der Tabelle der Ausgangsdrehmomente für doppeltwirkende Antriebe, das richtige Modell ist BZA-PA-140, beträgt das Ausgangsdrehmoment 350,96 N.m, wenn der Druck 4 bar beträgt.

Langlebigkeit

Unsere Pneumatikantriebe wurden ausgiebig geprüft. Unser Versprechen die pneumatischen Antriebe der Marke FSA sind langlebig und robust.

Individuell anpassbar

Sie haben einen Änderungswunsch oder benötigen eine Anpassung des Pneumatikantriebs? Setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter bei Fragen und Anregungen.

Informationen & Begriffserklärungen

Sie möchten mehr über den Pneumatikantrieb und seine Eigenschaften erfahren, dann klicken Sie hier um zu unserer umfassenden Wissensdatenbank zu gelangen. Hier finden Sie alles was Sie über unsere Pneumatikantriebe wissen müssen und vieles mehr.